Immobilien-Akquise 2021 – eine Herausforderung

Wie finde ich eine passende Immobilie?

Die Preise für Immobilien sind hoch. Das ist Mitte 2021 keine neue Erkenntnis. Deshalb ist die viel interessante Frage: Von welchem Standpunkt aus kannst du persönlich trotzdem ein Geschäft machen? Und wie kommen Immobilienverkäufer zu ihren Preisen und was heißt das für deine Akquise?⠀

Statista zählt zu Ende Dezember 2019 für das Jahr insgesamt 726.600 Transaktionen in der Assetklasse Wohnimmobilien. Das sind ne Menge Chancen! Da ca. 75% der Transaktionen, die von Profis – also z.B. Maklern durchgeführt werden, online stattfinden und meine These ist, dass nahezu jeder Privatverkäufer seine Chancen online wahrnimmt, entstehen so für dich wahrnehmbar im Wesentlichen Angebotspreise bei Immobilien. Also das, was du bei deiner Recherche online siehst. ⠀

These 1: Wer seine Immobilie online anbietet, möchte einen hohen Preis erzielen, indem er sein Angebot möglichst vielen Interessenten zugänglich macht. ⠀
ODER:⠀
These 2: Wer seine Immobilie online anbietet, möchte sie möglichst schnell veräußern und sie daher möglichst vielen Interessenten anbieten.⠀

Was heißt das für deine Akquise?⠀
Ist die Immobilie online, ist es quasi schon zu spät. Entweder du bist so schnell, dass du dich auf die Immobilie „bewerben“ kannst, bevor sie wieder vom Markt ist und/oder du positionierst dich als der bester Transaktionspartner beim Verkaufsmakler. Beides ambitionierte Vorhaben, insbesondere wenn du noch relativ am Anfang stehst. Wichtig ist, dass du dennoch viele Besichtigungen wahrnimmst, um dich bei z.B. Maklern in Position zu bringen. Denn dem aufmerksamen Leser ist hier nicht entgangen, dass da immer noch die ca. 25% Angebote sind, die du online nicht zu Gesicht bekommst. Bist du gut positioniert, gehörst du zu denen, die ein Angebot auf dem Tisch haben, was niemals online geht.⠀

Ebenfalls für dich interessant:

Weitere Beiträge

Die 1/3-Regel beim Netzwerken

1/3-Regel

Netzwerkaufbau: Wie stelle ich das an? Diese Frage bekomme ich sehr regelmäßig. Schaue wir uns das mal genauer an. Schon mal was von der Plus-Minus-Gleich-Regel

Weiterlesen
error: Content is protected !!