Frag viel

Frage viel! Und schreib’s Dir auf! ✅

Im Alltag erfahren wir eine Menge Neues. Vieles davon wird leider nie umgesetzt. Wir können uns einfach nicht alles merken und so geht viel Potential verloren. Das ist besonders bitter, denn: Nich Wissen ist Macht, sondern umgesetztes Wissen ist Macht. ? Um es umsetzen zu können, muss es aber erst mal im Kopf bleiben.

Im Bild oben seht Ihr einen kleinen Elefanten. Der gehört da auch hin, denn das ist einer meiner Hacks für den Alltag. Wann auch immer ich etwas lese, höre oder über den Austausch mit anderen Investoren lerne, schreibe ich es mir auf. Ich nutze dafür die Notiz-App Evernote. Klein, fein, schnell und auf all meinen Geräten synchron. So geht mir im Alltag weniger Wissen verloren und ich habe damit meinen eigenen Wissensspeicher dabei. ?

Es gibt sicher auch eine Menge anderer Apps. Wichtig ist, dass das Wissen „konserviert“ wird und nicht verloren geht. ?

Fragen, Fragen, Fragen – aufschreiben und dann UMSETZEN! Egal zu welchem Thema: Du wirst nicht dümmer, wenn Du Dir Dinge aufschreibst. ?

Bei Fragen einfach fragen. Los geht’s!

Ebenfalls für dich interessant:

Weitere Beiträge

Die 1/3-Regel beim Netzwerken

1/3-Regel

Netzwerkaufbau: Wie stelle ich das an? Diese Frage bekomme ich sehr regelmäßig. Schaue wir uns das mal genauer an. Schon mal was von der Plus-Minus-Gleich-Regel

Weiterlesen
error: Content is protected !!