Begeistere deine Bank

Ronald Brod

Ronald Brod

Banker sind auch nur Menschen. ?

Vergessen wir oft. Ist aber so. Als ich versucht habe, meine erste Finanzierung für ein Mehrfamilienhaus zu bekommen, bin ich fast wahnsinnig geworden. Hier noch eine Unterlage, da noch mal eine Rücksprache zur Strategie und so weiter. Heute verstehe ich die Sichtweise einer Bank sehr viel besser.
War der Banker für dich bei der Besichtigung? Nein! Hat der Banker für dich die Unterlagen geprüft? Nein? Hat der Banker mit dem Makler oder Verkäufer für dich verhandelt? Auch nicht! Es ist also deine Aufgabe als Investor, deiner Bank ein Projekt zu pitchen. Und zwar so, dass diese es auch versteht und weiß, was du vorhast. Es geht um Vertrauen in ein gemeinsames Geschäft. Das will verdient werden. ?

Was will ich damit sagen? Mach es dem Banker einfach. Er liebt zwar Zahlen, hat aber rein gar nichts gegen eine gut aufbereitete Präsentation mit aussagekräftigen Informationen. Wo geht eure Reise hin? Nimm den Banker gern ein Stück mit und zeig ihm, was du vor hast. Das erspart sehr viele zusätzliche Erklärungen. Eine Vorher/Nachher-Präsentation wirkt Wunder. ?

Heute gehen wir zur Bank und sagen: Alles wie immer, nur ein neues Projekt. Der Banker weiß Bescheid, denn er weiß, wie wir arbeiten. ☺️ Damit gelingt immer noch nicht jedes Projekt. Aber die Erfolgsquote ist Aussage genug. ✅

Also: Mühe geben beim Objektpitch. Dann ist der Status bei der Bank gleich ein anderer. ?
Bei Fragen einfach fragen. Viel Erfolg! Los geht’s! ?‍?✅

Infobox

Ronald Brod

Ronald Brod

Ich bin Immobilieninvestor mit Schwerpunkt Wohnimmobilien. Das war nicht immer so. Mein Weg begann vor vier Jahren mit einer Entscheidung. Mehr darüber erfährst du auch auf meinen anderen Kanälen.

Ebenfalls für dich interessant:

Weitere Beiträge

Warten oder genau jetzt einsteigen?

Ertappst du dich gelegentlich auch dabei, wenn du auf ein Aktienchart schaust und dein Blick auf genau DEM perfekten Einstiegszeitpunkt hängenbleibt? Das wäre er gewesen. Der optimale Kauftag.

Weiterlesen

Der Winter kommt

J.F. Kennedy soll einmal gesagt haben: Die Welt ist ungerecht, aber nicht unbedingt zu deinen Ungunsten. Chancen sind immer auch in den größten Krisen vorhanden. Deine Aufgabe ist, diese zu finden und umzusetzen.

Weiterlesen
error: Content is protected !!